VMR Wheels Europe GmbH
Wehntalerstrasse 33
8157 Dielsdorf

Schweiz Firmen Nr. CH-020.4.044.725-5
MwSt. Nr. Schweiz CHE-133.534.154
USt.-IdNr. Deutschland DE287169839

Gerichtsstand
Bezirksgericht in 8157 Dielsdorf

Tel. +41 44 853 00 33
http://www.vmrwheels.eu/
info@vmrwheels.eu



Impressum

1) Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2) Verweise und Link
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die ausserhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschliesslich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3) Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der blossen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4) Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Sämtliche erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

5) Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen der VMR Wheels Europe GmbH, Wehntalerstrasse 33, CH-8157 Dielsdorf (nachfolgend „VWE“)
 
1. Vertragsbedingungen
Alle Verträge zwischen VWE und Verbrauchern werden ausschliesslich zu den nachstehenden Bedingungen geschlossen. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Käufer und uns gilt das Schweizerische Recht.
 
2. Preise
Wenn die gesetzliche Mehrwertsteuer nicht gesondert ausgewiesen wird verstehen sich die Preise inklusive Mehrwertsteuer.
 
3. Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Zusendung unserer Preislisten, Kataloge, Prospekte usw. verpflichten uns nicht zur Lieferung. Abbildungen, angegebene Masse und Gewichte in unseren Katalogen und Prospekten sind immer als annähernd zu betrachten. Änderungen und Abweichungen bleiben ohne weitere Mitteilung vorbehalten, ebenso die Verwendung anderer Werkstoffe. Bei Irrtümern im Katalog, Preislisten, Prospekten, Angeboten, Auftragszetteln, Rechnungen und sonstigen Erklärungen behalten wir uns das Recht vor, Richtigstellung und gegebenenfalls Nachbelastung ohne vorherige Benachrichtigung vorzunehmen.
 
4. Bestellungen / Auftragsannahme
Bestellungen müssen immer schriftlich erfolgen. Aufträge gelten als angenommen, wenn Sie von uns schriftlich bestätigt oder ausgeführt werden. Erfolgt keine schriftliche Bestätigung, gilt die Rechnung als Auftragsbestätigung. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.
 
5. Lieferfristen
Alle von uns bestätigten Lieferfristen sind unverbindlich. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Nichteinhaltung der Lieferzeit gibt kein Recht auf Schadenersatz oder Rücktritt vom Vertrag. Um ohne Stornogebühr von einer Bestellung zurück zu treten muss uns der Käufer per Einschreibebrief in Verzug setzen unter Gewährung einer Nachfrist von mindestens 4 Wochen über den von uns zuletzt bestätigten Liefertermin hinaus.
Ereignisse höherer Gewalt, die uns oder unseren Zulieferern die Lieferungen erschweren, unmöglich oder nur unter Verlust möglich machen, berechtigen uns, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten oder die vertraglichen Leistungen für die Zeit der Behinderung hinauszuschieben. Zu solchen Ereignissen zählen auch behördliche oder andere Anordnungen, Betriebsstörungen, Schwierigkeiten in der Material- und Personal-beschaffung, Unglücksfälle und Transportschwierigkeiten sowie sonstige, weder von uns noch von unseren Zulieferern verschuldete Lieferungsunfähigkeit. Bei Lieferengpässen erfolgt die Auslieferung der verfügbaren Waren nach unserem Ermessen.
 
6. Versand
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Käufers und erfolgt nach unserem Ermessen durch Post, Kurier, Paketdienst oder Spedition. Versandvorschriften des Käufers sind für uns nicht bindend. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Werk oder unser Lager verlassen hat. Wir bemühen uns hinsichtlich Versandart und Versandweg Wünsche und Interessen des Kunden zu berücksichtigen. Dadurch bedingte Mehrkosten gehen jedoch, auch bei vereinbarter frachtfreier Lieferung, zu Lasten des Kunden.

Beschädigte Ware ist beim Transportunternehmen erst dann abzunehmen, wenn vom Transportunternehmen der Schaden protokolliert und anerkannt worden ist. Bei Nichtbeachtung hat der Käufer den hieraus entstehenden Schaden selbst zu tragen. Im Falle eines Transportschadens darf die Ware bis zur Freigabe durch die Transportversicherung oder durch uns nicht in Gebrauch genommen werden.

Wird vom Käufer bestellte Ware nicht angenommen bzw. nicht abgeholt, so wird die Ware auf Gefahr und Risiko des Kunden bei uns eingelagert. Weigert sich der Käufer, nach Fristsetzung von 2 Wochen endgültig die Ware anzunehmen bzw. abzuholen, so können wir frei anderweitig über die Ware verfügen. Den entstandenen Schaden (Lagerungs-, Transport-, Verpackungs- und Wiedereinlagerungskosten) trägt der Käufer bzw. Auftraggeber.

7. Verpackung
VWE nimmt keine Verpackungen zurück.
 
8. Zahlungskonditionen
Wir liefern generell nur gegen Vorkasse. Wenn Waren auf Wunsch des Kunden spezielle gefertigt werden, sind wir berechtigt eine Anzahlung von bis zu 100% des Kaufpreises zu verlangen.
 
9. Rücknahme
Rücknahmen akzeptieren wir nur nach vorheriger Vereinbarung. Wir nehmen nur ungebrauchte und originalverpackte Ware zurück sowie Produkte die noch in unserem Lieferprogramm angeboten werden. Alle Rücksendungen haben auf Kosten und Gefahr des Käufers zu erfolgen.

10. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware (Vorbehaltsware) unser Eigentum. Wird die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware an Dritte — gleich in welchem Zustand — weiterveräussert, so tritt der Käufer hiermit schon alle Forderungen an seine Abnehmer an uns ab. Bei Veräusserung unserer Waren in Verbindung mit anderen Waren fremder Herkunft oder in Verbindung mit anderen Leistungen steht uns ein Anspruch mindestens in Höhe des Wertes unserer Lieferung, in jedem Falle aber ein Anteil in Höhe unserer Forderungen zu. Der Käufer hat die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware pfleglich zu behandeln. Bei Nichteinhaltung der in diesem Vertrag oder später getroffenen Zahlungsvereinbarungen verpflichtet sich der Käufer auf seine Kosten die gekauften Gegenstände dem Verkäufer auch ohne richterliche Verfügung herauszugeben.

11. Gewährleistung
VWE gewährt auf alle Artikel 1 Jahr Herstellergarantie. Ob beanstandete Mängel im Rahmen der Herstellergarantie liegen, entscheidet in jedem Fall der Hersteller. Die Sachgewährleistung gemäss Artikel Art. 197 Abs. 1 OR wird ausdrücklich wegbedungen.

Mängel müssen uns unverzüglich nach ihrer Feststellung und vor ihrer Beseitigung schriftlich angezeigt werden. Der Käufer muss uns die Gelegenheit zur Prüfung dieses Mangels an unserem Betriebssitz geben. Es ist uns immer das Recht zur eigenen Nachbesserung in unserem Betrieb zu geben. Schlägt auch eine zweite Nachbesserung fehl, hat der Kunde Anrecht auf eine kostenlose Ersatzlieferung. Falls das Produkt nicht mehr lieferbar ist, nicht innert der gleichen Lieferfrist wie das ursprünglich gelieferte geliefert werden kann, oder wenn anzunehmen dass der gleiche Mangel auch bei Ersatzlieferung wieder auftreten wird, kann VWE den Kaufpreis zurück erstatten. In beiden Fällen ist VWE berechtigt einen Minderwert je nach Zustand der beanstandeten Teile in Rechnung zu stellen.

Erfolgt die Nachbesserung durch den Käufer und ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung erlischt jeglicher Anspruch auf Herstellergarantie.
Unmittelbarer oder mittelbarer Schaden wird nicht ersetzt. Jegliche Erstattung von Arbeitslöhnen, Verzugssstrafen und sonstiger Verzugsschaden u.a. sind ausgeschlossen. Natürlicher Verschleiss ist von der Herstellergarantie ausgeschlossen. Ausserdem entfällt jeglicher Anspruch auf die Herstellergarantie in den nachfolgenden Fällen:

- Wenn die Betriebs- oder Wartungsanweisungen des Herstellers nicht befolgt wurden,
- Wenn Änderungen an der Ware vorgenommen wurde (zB. lackieren, polieren, demontieren etc.),
- Wenn die Ware Beschädigungen aufweist, die über den natürlichen Verschleiss hinaus gehen.

Soweit für bestimmte Teile besondere Garantiebestimmungen der Hersteller bestehen, sind wir berechtigt, diese Bedingungen anzuwenden, auch wenn diese dem Käufer nicht bekannt sind. Auf Anforderung werden wir diese dem Käufer zur Verfügung stellen.

12. CH-Eignungserklärung / Teilegutachten
Wird bei einer Bestellung eine CH-Eignungserklärung oder ein Teilegutachten mitgeliefert, handelt es sich dabei um ein amtliches Dokument, welches urheberrechtlich geschützt ist. Kopieren oder Vervielfältigen dieser Dokumente wird strafrechtlich verfolgt. Im Verlustfall wird für die Neuausstellung eine Gebühr von CHF 350.00 erhoben.

13. Sonderanfertigungen
Bei Sonderanfertigungen oder in Kleinserie hergestellten Zubehörteilen behalten wir uns technische Änderungen sowie Mass- und Gewichtsabweichungen aufgrund unserer spezifischen Produktionstechnik bzw. durch Weiterentwicklung vor. Sonderanfertigungen gelten vom Beginn der Fertigung an als abgenommen. Über produktionsbedingte Änderungen von ET-Werten (+/-1mm) kann VWE im Namen des Käufers entscheiden. Bei einem Rücktritt des Auftraggebers stellen wir die bis zum Zeitpunkt der Stornierung angefallenen Kosten in Rechnung.

14. Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften
Änderungen und Umrüstungen von Fahrzeugen, die im öffentlichen Strassenverkehr teilnehmen, müssen in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Die Verantwortung von umgebauten Fahrzeugen oder deren Teilen liegt beim Käufer. Ansprüche an VWE wegen Nichtgenehmigung sind ausgeschlossen, es sei denn der VWE hat die Zulässigkeit unter Beachtung der entsprechenden Auflagen ausdrücklich schriftlich zugesichert.

15. Geltendmachung von Gegenforderungen
Ansprüche aller Art können uns gegenüber durch Einrede, Aufrechnung, Zurückhaltung, Widerklage, Wandlung oder Minderung nicht geltend gemacht werden.

16. Wirksamkeit des Vertrages
Die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einer vorgenannten Bestimmung berührt die übrigen Bestimmungen nicht. Ist eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam, so kann jeder Teil verlangen, dass eine neue gültige Bestimmung vereinbart wird, die den Zweck der unwirksamen Bestimmung am besten erreicht.
 
17. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist CH-8157 Dielsdorf.
Dies gilt auch wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
Es gilt ausschliesslich Schweizerisches Recht, auch bei Geschäften mit ausländischen Firmen oder Lieferungen ins Ausland.

Dielsdorf, 01.12.2015